Skip to main content

Hundeklo für Welpen

Hundeklo für Welpen – Das müssen Sie wissen:

Ein Hundeklo für Welpen: Jeder Hundebesitzer freut sich auf einen neuen Hund. Die Ankunft eines Welpen ist immer von einer besonderen Spannung begleitet. Allerdings scheint es für viele, dass ein Welpe frisst und frisst und frisst. Mitten in der Wachstumsphase nimmt er viel Nahrung zu sich, verbrennt Energie und verdaut schnell. Dementsprechend muss er häufig hinaus. Welpen haben jedoch noch keine Kontrolle über Blase und Darm. Sie können Kot und Urin nicht so lange einhalten wie ausgewachsene Hunde. Welpen brauchen einige Zeit, um zu lernen, dass sie nicht die gesamte Höhle, also das Haus beschmutzen dürfen. In ihrem Wurf machen Welpen gemeinsam mit ihren Geschwistern wann und wo sie gerade sind. In einem Haus oder einer Wohnung müssen Welpen erst einmal zur Sauberkeit erzogen werden und lernen. Sie können als Training für die Darm- und Blasenkontrolle ein Hundeklo für Welpen von vorneherein mit einplanen. Manchmal läuft die Planung jedoch nicht so schnell, wie es sich Welpenbesitzer wünschen. Sie werden frustriert. Dann kann ein Hundeklo für Welpen als Ergänzung ebenfalls sinnvoll sein. Ein gutes Hundeklo für Welpen, dass Sie bei der Sauberkeitserziehung Ihres Schützlings unterstützt, finden Sie bei uns.

Darm- und Blasenkontrolle bei Welpen

Die meisten Welpen müssen mindestens jede bis alle zwei Stunden, außer sie schlafen gerade. Dann haben Sie mit Glück für einige Stunden Ruhe. Es hängt immer davon ab, wann der Welpe das letzte Mal gefressen oder getrunken hat. Auch intensive körperliche Aktivität, etwas ganz Neues und Aufregendes können dazu führen, dass der Hund sich plötzlich löst. Viele Hundebesitzer kennen die große Freude ihres Welpen, wenn die neuen Familienmitglieder wieder nach Hause kommen. Schnell pinkeln sich die jungen Hunde dann ein, weil sie sich vor Freude nicht mehr halten können. Letztlich ist das von Welpe zu Welpe etwas unterschiedlich. Mit einiger Zeit lernen Sie Ihren neuen Hausgenossen jedoch kennen und können die Vorzeichen oftmals schon früh erkennen. Dabei sollten Sie das Training auf einem Hundeklo für Welpen mit regelmäßigen Spaziergängen verbinden. Auch dort soll sich der Welpe natürlich erleichtern.

Darm und Blasenkontrolle bei Welpen

Die Sauberkeitserziehung mit einem Hundeklo für Welpen

Die Sauberkeitserziehung zu Hause funktioniert am besten, wenn Sie Ihrem Hund den häufigen Zugang zum Hundeklo ermöglichen. Verschmutzungen im Haus sollten Sie vermeiden. Dies animiert den Welpen immer wieder genau dort hin zu machen. Belohnungen stehen in der Interaktion mit Ihrem kleinen Mitbewohner ganz oben. Für jedes Absetzen von Urin und Kot im Hundeklo sollte es ein besonderes Leckerli geben. Dies prägt sich dem jungen Hund irgendwann ein und er wird das Hundeklo mit Freude benutzen. Dazu sollten sie Ihren Hund überschwänglich loben. Eine gelungene Sauberkeitserziehung wird sich auf den Rest des Zusammenlebens von Hund und Mensch auswirken. Fehler vom Hund sollten ignoriert und keinesfalls bestraft werden. Genau wie Menschen müssen auch Hunde erst einmal lernen, wie und wo sie sich lösen können.

Ergänzend sollten Sie einen regelmäßigen Fütterungsplan führen. Füttern Sie Ihren Welpen zu den immer gleichen Tageszeiten, unterstützt dies eine gewisse Regelmäßigkeit. Ihr Hund stellt sich auch bezüglich Urin- und Kotabgabe darauf ein. Dies ist ein einfacher körperlicher Prozess. Bei jedem Welpen läuft er jedoch anders ab. Manche Welpen müssen nach dem Fressen sofort etwas Kot absetzen. Bei anderen kann es 30 bis 60 Minuten dauern. Auch die Wasserschale sollten Sie immer wieder überprüfen, um zu sehen, wann Ihr Welpe wie viel trinkt. Einige trinken sehr viel nach dem Fressen, manche nach dem Spielen. Es gibt keine festen Regeln, die auf jeden Hund passen würden. Dies sind individuelle Prozesse. Aber häufig stehen solche Regelmäßigkeiten in Verbindung mit der Urin- und Kotabgabe. Stellen Sie sich darauf ein, können Sie Ihren Welpen in der Sauberkeitserziehung ideal unterstützen. Sie bekommen mit der Zeit ein Gefühl dafür, wann es Zeit ist, Ihren Hund auf das Hundeklo zu setzen. Zudem sollten Sie immer im Kopf haben, wann Ihr Welpe sich das letzte Mal gelöst hat. Dann können Sie im Voraus rechnen und planen.

Viele Hunde entwickeln Signale, die darauf schließen lassen, dass der Hund nun muss. Manche drehen sich, laufen im Kreise, nagen an etwas u. v. m. Achten Sie auf diese Signale und setzen Sie Ihren Hund rechtzeitig auf das spezielle Klo. Möchten Sie Unfälle vermeiden, sollten Sie Ihren Welpen in seine Kiste oder seine Box setzen, wenn Sie nicht da sind. Viele Hunde versuchen dann einzuhalten. Sind sie wieder zurück, bringen Sie Ihren jungen Hund sofort auf das Hundeklo. Mit etwas Glück wird er sich schnell lösen. Dann Sie können ihn mit einem tollen Leckerbissen und viel überschwänglichem Lob belohnen.
Das Hundeklo für Welpen sollte einen festen Platz im Haus oder in der Wohnung haben. So weiß Ihr Hausgenosse nach einer Lernphase, wo er sich erleichtern kann und muss nicht danach suchen. Dies könnte auch zu Frustration bei ihm führen. Es sollte zudem schnell und einfach zu erreichen sein.

Hundeklo für Welpen

Rückschläge sind normal

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es auch mit dem Hundeklo für Welpen immer mal wieder zu Unfällen kommt. Insbesondere die Anfangsphase kann eine Herausforderung sein. Manchmal sind sie mit Ihrem Welpen gerade auf dem Weg zum Hundeklo und plötzlich setzt er sich, um sich zu lösen. Dies geht so schnell, dass man es oft kaum realisiert. Setzen Sie Ihren Hund dennoch in das Hundeklo. Dadurch geben Sie ihm die Möglichkeit eine Verbindung zwischen dem Unfall und seinem Klo herzustellen.

Das Hundeklo für Welpen entspannt das Zusammenleben

Ein Hundeklo für Welpen, dass wir bei uns zu guten Konditionen anbieten, unterstützt Sie bei der Sauberkeitserziehung Ihres Hundes. Sie müssen mit Ihrem Welpen nicht permanent rein und raus laufen. Dies ist insbesondere in Hochhäusern (ohne Fahrstuhl) eine wirkliche Belastung. Meistens ist man auch nicht so schnell wie es für den kleinen Hund notwendig wäre. Allein das Anziehen der Schuhe kann den Drang des Hundes überfordern. Und schon ist es daneben gegangen. Ein Hundeklo für Welpen erspart es Ihnen, immer wieder mit Papierhandtüchern und Zeitungen zu hantieren. Stattdessen bieten wir Ihnen eine saubere und elegante Alternative. Arbeiten Sie mit Ausdauer und Geduld mit Ihrem Welpen liebevoll zusammen. Dann können Sie mithilfe des Hundeklos Unfälle im Haus deutlich schneller reduzieren als ohne Hundeklo für Welpen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Zur Werkzeugleiste springen